Bibliothek des ZfL

Die Bibliothek des ZfL ist eine öffentliche Spezialbibliothek für interdisziplinär ausgerichtete Literatur- und Kulturforschung. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Bibliothek sind: Literaturen und Kulturen Europas, Literaturtheorien und Geschichte der Literaturwissenschaften, Philosophie (besonders Ästhetik und ihre Geschichte), Kunst- und Medien-, Religions- und Lebenswissenschaften. Sie können sich je nach den aktuellen Forschungsprojekten etwas verschieben.

Die Bibliothek verfügt über ca. 56.000 Bände, davon etwa 13.000 Bände Zeitschriften (Stand 2018). Mehr als 150 Zeitschriften und andere Periodika werden im Abonnement bezogen. Die Bücher und Zeitschriften sind für die Freihandbenutzung nach einer eigenen Systematik aufgestellt. Benutzen können die Bibliothek alle einschlägig wissenschaftlich interessierten Besucher. Bücher und Zeitschriften nach Hause entleihen können Benutzerinnen und Benutzer mit ständigem Wohnsitz in Berlin.

zum Katalog der Bibliothek