Doktorandenprogramm

Im Rahmen des ZfL-Doktorandenprogramms erhalten Promovierende ein Stipendium des ZfL aus den Mitteln der Programmförderung durch das BMBF. Die wissenschaftshistorischen, literatur- und kulturwissenschaftlichen Dissertationsprojekte, die hier gefördert werden, korrespondieren in besonderer Weise mit dem Forschungsprogramm des ZfL. Aktuell können keine weiteren Stipendien vergeben werden.
Außerdem sind auch Promotionsprojekte am ZfL angebunden, die durch weitere Institutionen gefördert werden.

Gutachterinnen und Gutachter

Unabhängig vom Doktorandenprogramm können einige Mitarbeiter des ZfL aufgrund ihrer Lehrbefugnis Dissertationen als Erstgutachter betreuen oder im Rahmen der jeweils geltenden Promotionsordnungen als Zweitgutachter fungieren:

Abgeschlossene Dissertationsprojekte