ZfL-Newsletter

Wir informieren Sie gern per E-Mail über unsere Veranstaltungen, Publikationen und Neuigkeiten. Bitte melden Sie sich hierzu mit Ihrer E-Mail-Adresse unten an! Sie erhalten dann in Kürze eine E-Mail mit einem Aktivierungslink, mit dem Sie Ihr Abonnement bestätigen können.

 

Das ZfL nimmt den Schutz personenbezogener Daten ernst. Wir richten uns nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25.05.2018 in Kraft getreten ist. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Daten hat für uns höchste Priorität. Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Zwecke des Versandes unseres Newsletters, sie wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden oder Sie schicken uns eine formlose E-Mail an die Webredaktion.

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Möchten Sie von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen und weitere Informationen zu den oben aufgezeigten Rechten erhalten, bitten wir um eine schriftliche Anfrage an:
Zentrum für Literatur- und Kulturforschung
Webredaktion
Schützenstr. 18, 10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 20 192 - 180
E-Mail

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Siehe auch: Datenschutzerklärung des ZfL