Dr. Ivonne Meybohm

Historian, research assistant to the Direction

CV

  • Since March 2016 research assistant to the direction at the Center for Literary and Cultural Research (ZfL)
  • 2013-2015 project coordinator of DFG-funded “1914-1918-Online. International Encyclopedia of the First World War“ at  the Freie Universität Berlin
  • 2012/13 post-doctoral fellow at the Research Centre for Contemporary History in Hamburg in a project about the sports clubs of the Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (DFG-funded project “Sports, Bodies and Subjects: Sports History as the Social and Cultural History of Modernity”
  • 2011 Editor (trainee) at C.H. Beck publishing company, Munich
  • 2011 dissertation on David Wolffsohn and the World Zionist Organization at the Freie Universität Berlin
  • 2008: assistant to Prof. Otto Dov Kulka at Hebrew University Jerusalem, English version of the scholarly edition: The Jews in the Secret Nazi Reports on Popular Opinion in Germany, 1933-1945
  • 2005–2007 student aid at the Institute of Contemporary History, Berlin, scholarly edition „The Persecution and Murder of the European Jews by Nazi Germany, 1933-1945“
  • 2001-2007 student of History and German Literature as well as Applied Literary Studies at Freie Universität Berlin

Research Interests

•   Jewish History and Culture

•   Digital Humanities

Publications

Monographs

  • David Wolffsohn. Aufsteiger, Grenzgänger, Mediator. Eine biographische Annäherung an die Geschichte der frühen Zionistischen Organisation (1897 – 1914), Göttingen 2013.
  • Erziehung zum Zionismus. Der Jüdische Wanderbund Blau-Weiß als Versuch einer praktischen Umsetzung des Programms der Jüdischen Renaissance, Frankfurt am Main 2009.
    
Aufsätze

Articles and book chapters

  • Meybohm, Ivonne/Heise, Ljiljana, Wahrheit, Sinn und Konstruktion: Im Gespräch mit Jörn Rüsen über die wahre Geschichte, über Grenzen und Möglichkeiten moderner Historiographie, Globalisierung und Ethnozentrismus, in: Der Historische Roman zwischen Kunst, Ideologie und Wissenschaft, hg. von Ina Ulrike Paul und Richard Faber, Würzburg 2013, S. 43-62.
  • „Wir leben nicht vom Hass der andern gegen die Juden, sondern von unserer Liebe zum Jüdischen“ – Reaktionen der jüdischen Jugendbewegung auf den Antisemitismus im Wandervogel am Beispiel des Wanderbundes Blau-Weiß (1912-1926), in: Jugendbewegung, Antisemitismus und rechtsradikale Politik. Vom "Freideutschen Jugendtag" bis zur Gegenwart, hg. von Gideon Botsch und Josef Haverkamp, Berlin 2014, S.93-109.
  • Kriterienkatalog für Rezensionen von wissenschaftlichen Onlineangeboten am Beispiel von Projekten zur jüdischen Geschichte und Kultur, in: MEDAON 9 (2015), 17.

Other

  • „Nationalismus, Internationalismus und Transnationalismus im deutschsprachigen Zionismus“, in: Über Grenzen. 48. Deutscher Historikertag in Berlin 2010. Berichtsband, hg. von Gabriele Metzler und Michael Wildt, Göttingen 2012, S. 188–193.