PD Dr. Sabine Koller

12.03.2012 – 23.03.2012 zu Gast am ZfL

Dilthey-Fellow am Institut für Slavistik der Universität Regensburg

Zur Person / Vita

Sabine Koller ist vom 12.–23.3.2012 auf Einladung von Martin Treml, Leiter des Forschungsbereichs »Archiv/Kulturwissenschaft«, Fellow am ZfL.

Nach ihrem Studium der Romanistik und Slavistik in Regensburg, Grenoble und Sankt Petersburg promovierte Sabine Koller 2002 im Fach Slavistik zum Thema »Das russische Theater der Avantgarde (K.S. Stanislavskij und V.E. Mejerchol’d) und der 1990er Jahre (Lev Dodin und Anatolij Vasil’ev)«. Seit 2006 ist sie Dilthey-Fellow der VolkswagenStiftung am Institut für Slavistik der Universität Regensburg und hat sich 2011 im Rahmen des Forschungsprojekts »Ostjudentum in Literatur und Malerei: Marc Chagall« habilitiert. Sie ist seit 2007 Mitglied der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina.

Während ihres Gastaufenthaltes wird Sabine Koller zu russisch-polnisch-jiddischen Intertextualitätsbeziehungen in Joseph Opatoshus Roman »In poylishe velder« (»In polnischen Wäldern«, 1921) arbeiten.

Arbeitsschwerpunkte

  • Literatur- und Kulturtheorien
  • Russische Kultur und Literatur, bes. des 19. und 21. Jahrhunderts
  • Ostjudentum in Literatur und Malerei
  • Intermedialität und Intertextualität
  • Stadt als Text (Sankt Petersburg)

Publikationen

(Auswahl)

Marc Chagall. Grenzgänge zwischen Literatur und Malerei, Köln u.a. 2012 [im Erscheinen]

»Sholem Aleichem’s Ayznbangeshikhtes in German translations – On (Un)translatability«, in: G. Estraikh/M. Krutikov (Hg.): Translating Sholem Aleichem. History, Politics and Art, London 2012

»YIVO, New York. Die untergegangene Welt des Ostjudentums«, in: H. Schmundt/ M. Vec/H. Westphal (Hg.): Mekkas der Moderne. Pilgerstätten der Wissensgesellschaft, Köln u.a. 2010, S. 178–182

»›The Air Outside is Bloody‹: Leyb Kvitko and His Pogrom Cycle 1919«, in: G. Estraikh/M. Krutikov (Hg.): Yiddish in Weimar Berlin, London 2010, S. 198–224

Hg., Ein Tag im jüdischen Regensburg mit Joseph Opatoshu und Marc Chagall, Passau 2009 [Ausstellungskatalog]

Das Gedächtnis des Theaters. Stanislavskij, Mejerchol’d und das russische Gegenwartstheater Lev Dodins und Anatolij Vasil’evs, Tübingen 2005

Webseite von Sabine Koller an der Universität Regensburg