PD Dr. Ernst Müller

Zur Person / Vita

  • Studium und Forschungsstudium am Institut f. Philosophie der HU-Berlin
  • 1987 Promotion (Friedrich Schleiermachers Philosophie, Religion und Politik im Frühliberalismus)
  • 1987-1990 Institut für Literaturgeschichte an der Akademie der Wissenschaften (DDR)
  • 1991-1993 Postdoktorand am Graduiertenkolleg Kommunikationsformen als Lebensformen an der Universität/Gesamthochschule Siegen
  • 1993-1995 Mitarbeit am Lexikon-Projekt Ästhetische Grundbegriffe
  • 1995-2001 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität
  • 2003 Habilitation im Fach Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin (Ästhetische Religiosität und Kunstreligion. Zur Doppeldeutigkeit des Ästhetischen und Religiösen in den Philosophien von der Aufklärung bis zum Ausgang des deutschen Idealismus)
  • 2001-2005 Mitarbeiter am Projekt 'Figuren des Sakralen' in der Dialektik der Säkularisierung.

Akademische Tätigkeit:

  • Privatdozent am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin

Arbeitsschwerpunkte

  • Philosophie und ihre Geschichte (18. und 19. Jahrhundert, deutscher Idealismus, Romantik)
  • Universitätsgeschichte
  • Hermeneutik
  • Begriffsgeschichte und historische Semantik
  • Ästhetik und Religionsphilosophie
  • Wissenschaftsgeschichte

Publikationen

Bücher / Herausgeberschaft

(Hg.) Gelegentliche Gedanken über Universitäten. J.J. En­gel, J.B. Er­hard, F.A. Wolf, J.G. Fichte, F.D.E. Schleierma­cher, K.F. Savigny, W. v. Humboldt, G.W.F. Hegel. Mit einem Nach­wort v. E. Müller, Leipzig: Re­clam, 1990.

(Hg.) mit K. Ludwig Pfeiffer/ Benno Wagner (Hg.), 'Geisteswissen'. Vom wissenschaftspolitischen Problem zur problemorientierten Wissen­schaft, Frankfurt am Main: Verlag Akademischer Schriften VAS, 1991.

(Hg.) mit Bernhard Dotzler, Wahrnehmung und Geschichte (= LiteraturForschung, hg. v. E. Lämmert), Berlin: Akademie-Verlag, 1995.

(Hg.) mit Wolfgang Klein, Genuß und Egoismus. Zur Kritik ihrer geschichtlichen Verknüpfung  (= LiteraturForschung), Berlin: Akademie-Verlag, 2002. (Einleitung, S. IX-XX, zus. mit W. Klein).

Kunstreligion und ästhetische Religiosität. In den Philosophien von der Aufklärung bis zum Ausgang des deutschen Idealismus, Berlin: Akademie-Verlag, 2004.

(Hg.) mit Andreas Arndt, Hegel Phänomenologie heute (Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Sonderband 8), Berlin: Akademie-Verlag, 2004.

(Hg.) Begriffsgeschichte im Umbruch? (= Archiv für Begriffsgeschichte, Sonderheft Jahrgang 2004), Hamburg: Felix Meiner, 2005.

(Hg.) mit Falko Schmieder, Begriffsgeschichte der Naturwissenschaften. Zur historischen und kulturellen Dimension naturwissenschaftlicher Konzepte, Berlin und New York: Walter de Gruyter, 2008.

 (Hg.) e-Journal Forum Interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB). (http://www.zfl-berlin.org/forum-begriffsgeschichte.html). ISSN 2195-0598

(Hg.) zus. mit Gerd Irrlitz, Wolfgang Heise, Schriften, Bd. I Schriften 1975-1987, Bd. II. Aus seinem Leben und Denken. Frankfurt a.M. und Basel: Stroemfeld 2013.

Begriffsgeschichte und historische Semantik. Zur Geschichte und Theorie, Frankfurt a.M.: Suhrkamp-Verlag, 2016. (i. Ersch.)

Buchbeiträge

Staatsmänner, Geschäftsleute und Gelehrte - zur histori­schen Perspekti­vierung ihres Widerstreits. In: Ernst Mül­ler, Karl Ludwig Pfeif­fer, Benno Wagner (Hg.), 'Geistes­wissen'. Vom wissenschaftspolitischen Problem zur problemorientierten Wissenschaft, Frankfurt am Main: Verlag Akademischer Schrif­ten VAS, 1991.

Thesen zum politischen Ort der literarischen Intelligenz in der DDR. In: ‘Freunde, es spricht sich schlecht mit gebun­dender Zunge’ - Der deutsch-deutsche Literaturstreit. Analy­sen, Gespräche, Materialien. Hrg. v. Karl Deiritz und Hannes Kraus, Neuwied: Luchterhand, 1991

´Der Einsame, der die Fahrt eines Eisenbahnzuges gestört hat’. Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Bewegungstechniken bei Kierkegaard. In: Wahrnehmung und Geschichte. Markierungen zur aisthesis materialis (= LiteraturForschung), hg. v. Bernhard J. Dotzler und Ernst Müller, Berlin: Akademie- Verlag, 1995. S. 43-83.

Die Aufklärung in der Dialektik ihrer Institutionalisierung. Von Kants ‘Streit der Fakultäten’ zur Humboldtschen Universität. In: Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Hg. v. Wolfgang Klein und Waltraud Naumann-Beyer, Berlin 1995. S. 141-150.

Die Unhintergehbarkeit der Vermittlung. Wahrneh­mung und Sprache bei Hegel. In: Cachaca. Fragmente zur Geschichte von Poesie und Imagination (= LiteraturForschung), hg. v. Bernhard J. Dotzler und Helmar Schramm, Berlin: Akademie Verlag 1996, S. 302-307.

Religion als ‘Kunst ohne Kunstwerk’. Friedrich Schleiermacher Reden ‘Über die Religion’ und das Problem ästhetischer Subjektivität, in: Religiöse und ästhetische Erfahrung. I: um 1800, hg. v. Wolfgang Braungart, Gotthard Fuchs, Manfred Koch, München, Wien, Zürich: Schöningh, 1997, S. 149-165.

Beraubung oder Erschleichung des Absoluten? Das Erhabene als Grenzkategorie ästhetischer und religiöser Erfahrung. In: Die Gegenwart der Kunst. Ästhetische und religiöse Erfahrung heute, hg. von Jörg Herrmann, Andreas Mertin und Eveline Valtink, München: Fink, 1998. S. 144-164.

‘Gerichtsbarkeit bis in die verborgensten Winkel des Herzens’. Ästhetische Religiosität als politisches Konzept bei Kant - Schiller - Humboldt. In: Ästhetik des Politischen - Politik des Ästhetischen, hg. v. Karlheinz Barck und Richard Faber, Würzburg: Köngshausen und Neumann, 1999, S. 121-133.

Im Dickicht der Kontexte oder was literarische Texte von philosophischen unterscheidet., in: Auf ein Wort. Literaturforschung heute, hg. v. Wolfgang Klein und Eckart Goebel, Berlin: Akademie, 1999, S. 29-35.

 Arbeit und Genuß. Zur Phänomenologie ihres Zusammenhangs bei Hegel, in: Genuß und Egoismus. Zur Kritik ihrer geschichtlichen Verknüpfung (= LiteraturForschung), hg. v. Wolfgang Klein u. Ernst Müller, Berlin: Akademie-Verlag, 2002.

 (Art.) mythisch, Mythos, Mythologie, in: Ästhetische Grundbegriffe. Historisches Wörterbuch in sieben Bänden, hg. v. Karlheinz Barck u.a., Bd. 4 (Medien – Populär), Stuttgart und Weimar: Metzler, 2002, S. 309-346. 2. Aufl., Paperback, 2010.

 (Art.) religiös, Religiosität, Religion, in: Ästhetische Grundbegriffe. Historisches Wörterbuch in sieben Bänden, hg. v. Karlheinz Barck u.a., Bd. 5, Stuttgart und Weimar: Metzler, 2003, S. 227-264. 2. Aufl., Paperback, 2010.

 (Art.) romantisch, Romantik, in „Ästhetische Grundbegriffe. Historisches Wörterbuch in sieben Bänden“, hg. v. Karlheinz Barck u.a., Bd. 5, Stuttgart und Weimar: Metzler, 2003, S. 315-345. 2. Aufl., Paperback, 2010.

Zur Modernität des Religionsbegriffs in der ‚Phänomenologie des Geistes’, in: Andreas Arndt / Ernst Müller (Hg.), Hegels Phänomenologie heute (Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Sonderband), Berlin: Akademie-Verlag, 2004, S. 176-193.

Vorwort und Einleitung. Bemerkungen zu einer Begriffsgeschichte aus kulturwissenschaftlicher Perspektive, in: Ernst Müller (Hg.) Begriffsgeschichte im Umbruch?, Archiv für Begriffsgeschichte (Sonderheft Jahrgang 2004), Hamburg: Felix Meiner, 2005, S. 7, 9-20.

(Art.) Kunstkritik (S. 224), Kommunikation (S. 200-202), Kunstsoziologie (S. 227-228), Öffentlichkeit/öffentlich (S. 282-285), Publikum (308-309), in: Lexikon Ästhetik, hg. v. Achim Trebeß, Stuttgart und Weimar: Metzler, 2006.

Auerbachs Realismus, in: Erich Auerbach. Geschichte und Aktualität eines europäischen Philologen, hg. v. Karlheinz Barck u. Martin Treml, Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2007, S. 268-280.

Vom Nachteil des Nutzens einer Universität. Über die äußeren Bedingungen ihrer inneren Organisation, in: Humboldts Zukunft. Das Projekt Reformuniversität, hg. v. Bernd Henningsen, Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag, 2007, S. 77-101

Religion und Ästhetik, in: Birgit Weyel / Wilhelm Gräb, Religion in der modernen Lebenswelt. Erscheinungsformen und Reflexionsperspektiven. Göttingen: Vandenhoeck & Rupprecht, 2006, S. 256-276.

Friedrich Schleiermachers Dienstwohnung in der Taubenstraße 3, in: Von der Jägerstr. zum Gendarmenmarkt. Eine Kulturgeschichte aus der Berliner Friedrichstadt, hg. v. Wolfgang Kreher und Ulrike Vedder, Berlin: Gebr. Mann Verlag 2007, S. 65-68.

Sören Kierkegaards ‚Einzelner’ - oder der ‚Märtyrer des Gespötts’, in: Sigrid Weigel (Hg.), Märtyrer-Porträts. Von Opfertod, Blutzeugen und Heiligen Kriegern, München: Fink, 2007, 240-243.

Schierlingsbecher und Kreuz – Der christianisierte Sokrates, in: Sigrid Weigel (Hg.), Märtyrer-Porträts. Von Opfertod, Blutzeugen und Heiligen Kriegern, München: Fink, 2007, S. 49-51.

Das Konzept einer Interdisziplinären Begriffsgeschichte. Am Beispiel von ‚Information’, in: Jahrbuch der Geisteswissenschaftlichen Zentren e.V. 2006, Berlin 2008, S.

Vorwort, Einleitung (zus. mit Falko Schmieder), und Übertragungen im Informationsbegriff, in: (Hg.) mit Falko Schmieder, Begriffsgeschichte der Naturwissenschaften. Zur historischen und kulturellen Dimension naturwissenschaftlicher Konzepte, Berlin und New York: Walter de Gruyter, 2008, S.‚

Johann Heinrich Lamberts enzyklopädische Semiotik, in: Robert Charlier (Hg.), Wissenswelten – Historische Lexikographie und Europäische Aufklärung (Aufklärung und Moderne, Bd. 21), Hannover: Wahrhahn, 2009, S. 83-95.

 (zus. M. Stefanie Ertz) Züküth! Züküth! Nachtigall Gesang, in: Also singen wir. 60 Beiträge zur Kulturgeschichte der Musik, hg. v. Dirk Naguschewski u. Stefan Willer (= Trajekte, Extra), Berlin 2010, Nr. 39.

Transferences in the concept of information, in: Jutta Weber (Hg.): Interdisziplinierung? Zum Wissenstransfer zwischen den Geistes-, Sozial- und Technowissenschaften. Bielefeld:  transcript 2010, S. 143-166.

Bruno Bauers implizite Ästhetik. Zur posthegelianischen Figur der ‚Auflösung der Religion in der Kunst“ – mit einem Seitenblick auf Marx, in:  Bruno Bauer (1809-1882) Ein „Partisan des Weltgeistes“? hg. Klaus-M. Kodalle u. Tilman Reitz, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2010, S. 165-176.

‚Übertragungen’ in der Wissenschaftsgeschichte, in: Matthias Kross, Rüdiger Zill (Hg.): Metapherngeschichten. Perspektiven einer Theorie der Unbegrifflichkeit. Berlin (Parerga) 2011, S. 34-51.

Poetik romantischer Konversion. Der Fall Zacharias Werner und seine literarische Fortschreibung, in: Figuren der Konversion. Friedrich Schlegels Übertritt zum Katholizismus im Kontext, hg. v. Winfried Eckel u- Nikolais Wegmann (=Schlegel-Studien, Bd. 5), Paderborn, München, Wien, Zürich: Ferdinand Schöningh, 2014, S- 263-285.

(Art.) Denkfigur, in: Literatur und Wissen  Ein interdisziplinäres Handbuch, hg. v. Roland Borgards, Harald Neumeyer, Nicolas Pethes, Yvonne Wübben. Verlag J.B. Metzler, Stuttgart/Weimar 2013, S. 28-32.

Wolfgang Heise zur Ästhetik und ihrer Geschichte, in: (Hg.) zus. mit Gerd Irrlitz, Wolfgang Heise, Schriften, Bd. I Schriften 1975-1987, Bd. II. Aus seinem Leben und Denken. Frankfurt a.M. und Basel: Stroemfeld 2013, Bd. II, S. 151-172,

Metapher als Bild – Bild als Metapher. Eine medientheoretische Überlegung, in: Zugänge durch Metaphern – Übergänge mit Metaphern, Dorothee Wieser & Marie Lessing (Hrsg.): Zugänge zu Metaphern - Übergänge durch Metaphern. Kontrastierung aktueller disziplinärer Perspektiven, Paderborn: Wilhelm Fink, 2013, S. 97-100.

Historia Conceptual interdisciplinar, in: Tradición e Innovación en la historia intelectual. Métodos historiográficos, ed. Faustino Oncina Coves, Madrid: Biblioteca Nueva 2013, pp 39-50.

Marx, el marxismo y la historia conceptual, in: Faustino Oncina y José Manuel Romero (eds.), Historia-Crítica-Historización. Estudios sobre historia conceptual y la historicidad de la crítica. Madrid

Technik, in: Blumenberg lesen. Ein Glossar, hg. v. Robert Buch und Daniel Weidner, Frankfurt a.M.: Suhrkamp 2014, S. 323-336.

Marx und die Begriffsgeschichte, in: Sarah Schmidt u.a., Begriff und Interpretation im Zeichen der Moderne. Mit Zeichnungen von Nader Ahriman, Berlin und New York: Walter de Gruyter, 2015, S. 323-331.

El concepto de téchnica de Blumenberg, in: Hans Blumenberg: Historia in/conceptual anthropología y modenidad, eds. Faustino Oncina Coves y Pedro García-Durán, Valencia: Pre-Textos, 2015, S. 85-99.

Energie, in: Schlüsselbegriffe der Philosophie des 19. Jahrhunderts (= Archivs für Begriffsgeschichte, Sonderheft 11) hg. v. Annika Hand, Christian Bermes, Ulrich Dierse, Hamburg: Felix Meiner Verlag 2015, S. 127-143.

Organismus, Organisation, organisierend bei Friedrich Schleiermacher, in: Georg Toepfer, Francesca Michelini, (Hrsg.), Organismus. Die Erklärbarung des Lebendigen (=Lebenswissenschaften im Dialog), Freiburg: Verlag Karl Alber 2016, S. 133-150.

Marx, el marxismo y la historia conceptual, in: Faustino Oncina y José Manuel Romero (eds.), La historia sedimentada en los conceptos. Estudios sobre historia conceptual y crítica de la ideología, Granada: Editorial Comares, 2016, S. 125-134.

El concepto de constelación en la sociología del saber temprana (Karl Mannheim), in: Oncina Coves, Faustino (Hg.): Constelaciones. Valencia: Pre-Textos, 2017.

Zeitschriftenbeiträge

Schleiermachers Hermeneutik als Quelle der Diltheyschen Geschichtsphi­losophie. In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Humboldt-Universität Ber­lin, Berichte 7 (1987) H. 7, (= Wil­helm Dilthey als Philosoph und Histo­riker) S. 27-34, 1986.

Die Entwicklung der Textinterpretation auf der Grundlage der philoso­phischen Hermeneutik Wilhelm Diltheys. „Funktion und Funktionsver­ständnis der Literatur­wissenschaft in Geschichte und Gegen­wart“, Materialien des Instituts für Literaturgeschichte an der Akademie der Wissenschaften, hg. von Petra Boden u.a., Berlin 1988.

Finita la Comedia oder Die Revolution als Kunstwerk? Be­merkungen zum politischen Ort der literarischen Öffentlich­keit in der DDR. In: Zeit­schrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 21 (1991), Heft 82, (= Mittel- und Osteuropäische Litera­tur im Wandel), S. 9-22.

Graduiertenkolleg - Institution zwischen Elitebildung, Avantgarde und Postmoderne. In: Modellversuch Graduiertenkol­leg. Erfahrungen und Per­spektiven. Hg. v. Kathleen Battke und Markus Langer, (= Siegener Studien, Heft 53), Essen 1993, S. 27-37.

Wahrnehmung und ästhetische Reflexion. Kolloquium am For­schungsschwerpunkt Literaturforschung vom 28.-30.Oktober 1993 in Berlin. In: Referatedienst zur Literaturwissenschaft, hg. v. Forschungsschwerpunkt Literaturwissenschaft 26 (1994) Heft 1, S. 423-434.

Wider das Ende der Geschichte. Zu Georg Lukács. In: Blätter für deutsche und internationale Politik. 39 (1994), Heft 11, S. 1387-1395.

Zwei Traités zur Krise der traditionellen Dogmen am Anfang des 18. Jahrhunderts in deutscher Übersetzung. In: Das 18. Jahrhundert. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des achtzehnten Jahrhunderts. Jg. 19 (1995), H. 2. 238-240

Neoliberale Bildungsstrategien - oder Über die Herrschaft der Mägen über die Köpfe. In: NADEL. Neues aus dem Elfenbeinturm. Zeitung der Fachschaft Germanistik an der Humboldt-Universität. 6. Jahrgang Jan. 1998. Heft 17. S. 19-21.

Die ‘verschleierte Isis’ der Vernunft. Kants Ästhetik und die Depotenzierung der Religion. In: Deutsche Zeitschrift für Philosophie (1999), Heft 4, S. 553-571.

Kants Symbolbegriff in Ästhetik und Religionstheorie. Zum Ursprung des Begriffs in den ‚Träumen eines Geistersehers‘, in: Kant und die Berliner Aufklärung. Akten des 9. Internationalen Kant-Kongresses des Instituts für Philosophie der Humboldt Universität zu Berlin und der Kant-Gesellschaft e.V. 26. bis 31. März 2000 in Berlin, hg. v. Volker Gerhardt, Rolf Horstmann und Ralph Schumacher, Berlin, New York: de Gruyter, 2001, Bd. 3, S. 929-940.

Am Ende nicht klüger, aber erfahrener. Gerd Irrlitz hat die Berliner Universität verlassen. In: UnAufgefordert. Die Studentinnen- und Studentenzeitung der Humboldt-Universität 13. Jg. Mai 2001

Metapher der Moderne. Das Szenario romantischer Konversion, in: Frankfurter Rundschau v. 8. April 2003, Nr. 83, S. 13.

Hannah Arendts Marxkritik. in: Initial. Berliner Debatte. Zeitschrift für sozialwissenschaftlichen Diskurs, 14 (2003), H.2, S. 104-112.

Realismus, in: Auerbach-Alphabet (= Trajekte. Zeitschrift des Zentrums für Literaturforschung,  Beilage zu Heft Nr. 9, 5. Jg.,) Okt. 2004, o.P.

Projekt: Figuren des Wissens. Begriffsgeschichte nach dem ‚cultural turn‘, in: Geschichte der Germanistik. Mitteilungen, hg. v. Christoph König, (2005), H. 27/28, 90-91.

Schleiermachers vergessene Kritik, in: Geschichte der Germanistik. Mitteilungen (2005), H. 27/28, 23-28.

(zus. m. Falko Schmieder) Begriffsgeschichte im kleinen Grenzverkehr der Disziplinen, in: 10 Jahre ZfL. Zentrum für Literaturforschung (= Trajekte Extra), hg. v. Sigrid Weigel, Berlin 2006, 71-73.

(zus. m. Falko Schmieder), Begriffsgeschichte in den Naturwissenschaften – Die historische Dimension naturwissenschaftlicher Konzepte. Workshop vom 9. und 10. Februar 2007 am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin, in: Archiv für Begriffsgeschichte Bd. 49 (2007), S. 238-242.

Figur, figürlich - Begriffsgeschichtliches bei Johann Heinrich Lambert, in: Figuren des Wissens (= Trajekte), 2007.

(zus. M. Falko Schmieder) Vogel, in: Ränder der Enzyklopädie, hg. v. Erik Porath u. Christine Blättler, Berlin: Merve, 2011, S. 155-166.

(Special Panel) Introduction. Interdisciplinary Concepts and their political significance, in: Contributions to the History of Concepts, Volume 6, Issue 2, Winter 2011, pp. 42-52.

Interdisciplinary Concepts and their political significance (Nachdruck), in Akten der 13th Annual Conference on the History of Concepts "Conceptual History: Concepts, Metaphors, and Discourses" (Moscow, 16 - 18 September 2010), 2011. 

Verspätete Wirkung. Reinhart Kosellecks Begriffsgeschichte international, in: Trajekte. Zeitschrift des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung Berlin, Nr. 23, 12. Jg., Oktober 2011, S. 22-25.

 (mit Falko Schmieder) Zum historischen Index eines unabgegoltenen Programms, in: Trajekte. Zeitschrift des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung Berlin, Nr. 24, 13. Jg., Mai 2012, S. 4-9.

Editorial, (Hg.) e-Journal Forum Interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB). 1 (2012) Heft 1, S. 1-3 (http://www.zfl-berlin.org/forum-begriffsgeschichte.html).

Editorial, (Hg.) e-Journal Forum Interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB). 1 (2012) Heft 2, S. 5-6 (http://www.zfl-berlin.org/tl_files/zfl/downloads/publikationen/forum_begriffsgeschichte/ZfL_FIB_1_2012_2_Mueller_Editorial.pdf).

Stil, Wirklichkeit, Umwelt, Tatsache. Eine Gegenüberstellung von Begriffen Erich Rothackers und Ludwik Flecks, in: Ernst Müller (Hg.) e-Journal Forum Interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB). I (2012), Heft 2, S. 83-90 (http://www.zfl-berlin.org/forum-begriffsgeschichte.html). 

Prometheus am Ende? Anmerkung zu einer Vorlesung  Wolfgang Heises über Franz Kafka, in: Weimarer Beiträge, 59. Jg. (2013), Heft 2, S. 190-195.

Energie, in: Schlüsselbegriffe der Philosophie, Bd. II, Archivs für Begriffsgeschichte, Sonderheft hg. V. Christian Bermes, Hamburg:  Felix Meiner Verlag 2015, S. 127-143. (i. Ersch.)

Editorial, (Hg.) e-Journal Forum Interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB). 3 (2014) Heft 1, S. 1-2 (http://www.zfl-berlin.org/forum-begriffsgeschichte.html).

Historicidad y estructuras atemporales en la historia de la historia de los conceptos, in: Historia y Grafía (ersch. 2015)

(m. Falko Schmieder) L’eredità della fi losofi a della storia nella storia dei concetti. A partire da Rudolf Eucken e Joachim Ritter, in: dianoia. Rivista di filosofia del Dipartimento di Filosofia e Comunicazione dell’Università di Bologna, 20 (2015), Juglio, S. 201-226.

Historicídad y atemporalidad en la investigación sobre historia conceptual, Historia y Grafía, (= Historia conceptual y crisis de la modernidad), Mexico, Nr. 44, Junio 2015, S. 132-157.

Rezensionen

(Rez.), F.D.E. Schleiermacher, Philosophische Schriften. Herausgege­ben und eingeleitet von Jan Rachold. Union Verlag. Berlin 1984. In: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 34 (1986) 3, S. 285-287.

(Rez.) Dietrich Busse, Historische Semantik. Analyse eines Programms. Stuttgart 1987. In: Referatedienst zur Literatur­wissenschaft. Hg. v. Zen­tralinstitut für Literaturgeschichte,  20 (1988) Heft 4, S. 248-249.

(Rez.) Welt und Wirkung von Hegels Ästhetik. Hrsg. v. An­nemarie Geth­mann-Siefert und Otto Pöggeler. (Hegel-Studien 27), Bonn 1986. In: Refe­ratedienst zur Literaturwissenschaft, a.a.O., 20 (1988), Heft 2, , S. 321-322.

(Rez.) Thomas Lehnerer, Die Kunsttheorie Friedrich Schlei­ermachers, Stuttgart 1987. In: Referatedienst zur Literatur­wissenschaft, a.a.O., 20 (1988), H. 4, S. 637-638.

(Rez.) Hermann Patsch, Alle Menschen sind Künstler. Fried­rich Schleier­machers poetische Versuche. (= Schleiermacher-Ar­chiv 2. Hg. v. Her­mann Fi­scher u.a.), Berlin und New York 1986. In: Referatedienst zur Lite­raturwissenschaft, a.a.O., 20 (1988) Heft 4, S. 579-580.

(Rez.) Gerhart von Graevenitz, Mythos. Zur Geschichte ei­ner Denkge­wohnheit, Stuttgart 1987. In: Referatedienst zur Literaturwissenschaft, a.a.O., 21 (1989), Heft 4, S. 647-648.

(Rez.) Rolf Henrich, Der vormundschaftliche Staat. Vom Versagen des real existierenden Sozialismus, Hamburg 1989. In: Eselsohr, 1 (1990) S. 13-14

(Rez.) Früher Idealismus und Frühromantik. Der Streit um die Grundla­gen der Ästhetik (1795-1805). Hg. v. Walter Jaeschke und Helmut Holzey, Hamburg: Meiner, 1990, In: Refe­ratedienst zur Literaturwissenschaft, a.a.O., 23 (1991) Heft 2, S. 299-302.

(Rez.) Hermann Timm, Das ästhetische Jahrzehnt. Zur Post­modernisierung der Re­ligion, Gütersloh: Gütersloher Verlags­haus Gerd Mohn, 1990. In: Re­feratedienst zur Lite­raturwissenschaft, a.a.O., 24 (1992) Heft 2, S. 297-298.

(Rez.) Jure Zovko, Verstehen und Nichtverstehen bei Friedrich Schle­gel. Zur Entstehung und Bedeutung seiner her­meneutischen Kritik, Stuttgart-Bad Cannstatt 1990. In: Deutsche Zeit­schrift für Philosophie (1994) Heft 4, 735-736.

(Rez.) Horst Althaus, Hegel und Die heroischen Jahre der Philosophie. Eine Biographie. München, Wien: Hanser, 1992. In: Refe­ratedienst zur Literaturwissenschaft, hg. v. Zentrum für Literaturforschung, 26 (1994), Heft 2, 133-134.

(Rez.) Nicolas Malebranche, Abhandlung von der Natur und Gnade, hg. v. S. Ehrenberg, Hamburg: Meiner, 1993. Anonymus, Traktat über die drei Betrüger / Traité des trois imposteurs (L'esprit de Mr. Benoit de Spinosa, (franz.-dt.), hg. v. W. Schröder, Hamburg: Meiner, 1992. In: Referatedienst Literaturwissenschaft, a.a.O., Heft  , S.

(Rez.) Terry Eagleton, Ästhetik. Die Geschichte ihrer Ideologie. Stuttgart und Weimar: Metzler, 1994, in: Referatedienst Literaturwissenschaft, a.a.O., 26 (1994), Heft 4, S. 617-619.

Hermeneutik als Arbeit an der Differenz. Zu Hans Robert Jauß, Wege des Verstehens, München 1994. In: Weimarer Beiträge, H. 4 (1996), 609-615.

(Rez.) Ernst Cassirer, Nachgelassene Manuskripte und Texte. Band 1. Zur Metaphysik der symbolischen Formen. Hamburg: Meiner, 1995. In: Referatedienst Literaturwissenschaft, (1996) 127-130.

(Rez.) Säkularisierung als Verwindung der Metaphysik (Gianni Vattimo), in: Trajekte. Zeitschrift des Zentrums für Literaturforschung Berlin, Heft 8, 4 Jg., April 2004, S. 46 f.

 (Rez.)‚Einschneidende Begegnung’. Erdmut Wizisla und Klaus Hartung über die Konstellation Walter Benjamin und Bertolt Brecht, in: literaturkritik.de, 9, Sept. 2006 (http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=9880&ausgabe=200609).

(Rez.) Jens Schröter, Gregor Schwering, Urs Stähelin (Hg.), Media Marx. Ein Handbuch (= Masse und Medium 4), Bielefeld: transcript Verlag, 2006, in: Marx-Engels Jahrbuch 2007, hg. v. d. Internationalen Marx-Engels-Stiftung Amsterdam, Berlin: Akademie, 2008, S. 181-184.

Der Kontextualismus und seine Kritiker. Eine informative Textauswahl der ‚Cambridge School’. (Rez.) Die Cambridge School der politischen Ideengeschichte, hg. v. Martin Muslow und Andreas Mahler, Frankfurt a.M.: suhrkamp, 2010, in: Zeitschrift für Kulturphilosophie, Bd. 5 (2011), Heft 1, Hamburg: Meiner, S. 262-264.

(Rez.) Georg Toepfer, Historisches Wörterbuch der Biologie. Geschichte und Theorie der biologischen Grundbegriffe, Stuttgart: Metzler 2011, 3 Bde., 728+842+834 Seiten sowie 576 Abbildungen, in: Philosophische Rundschau, 2013, S. 361-366.

Vorträge

zuletzt:

Ein neuer Schleier für die Heilige. Schleiermacher und Novalis über Religion, Jahrestagung der Internationalen Novalis-Gesellschaft: Ewige Sehnsucht: "Zeit des ewigen Friedens", Internationalen Novalis-Gesellschaft im Oktober im Schloss Oberwiederstedt, 28. bis 30. Oktober 2016.

‚Deutschland als Mittelpunkt der Bildung‘. Schleiermachers Universitätskonzept, Vortrag bei der Tagung „Über Wissenschaft reden. Sprachgebrauch, Darstellungsform und Adressierungsstruktur der deutschen Wissenschaftsprosa um 1800, Tagung am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung v. 30.Juni 2016 – 2. Juli 2016.

Begriffsgeschichte, Ansätze im Kreuzverhör: Neue Entwicklungen, Themen und Herausforderungen der Begriffs-, Ideen- und Diskursgeschichte, Workshop der Studiengruppe „Kultur, Sinn, Orientierung“ der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, Universität Regensburg, 29./30.4.2016.

 

Lehre

WS 2016/2017

   Neuer und alter Realismus  in der Philosophie

WS 2015/2016

   Konzepte der Philosophiegeschichte

WS 2014/2015

    Probleme der philosophischen Hermeneutik. Gadamers 'Wahrheit und Methode'

WS 2013/2014

    Marxismus und Philosophie. Debatten der 1920er Jahre