Jean-Marie Teno

01.05.2000 – 08.05.2000 zu Gast am ZfL

Filmproduzent, Regisseur und Filmkritiker

Zur Person / Vita

Jean-Marie Teno ist vom 01.05.200008.05.2000 auf Einladung von Robert Stockhammer, Leiter des Projekts Afrika Europa. Transporte, Übersetzungen, Migrationen des Literarischen, Gastwissenschaftler am ZfL. Er organisiert die Veranstaltungsreihe Kleine Werkschau des Filmemachers Jean-Marie Teno:

  • geb. 1954 in Famleng (Kamerun).
  • Studium der Kommunikationswissenschaften an der Université de Valenciennes (Frankreich),
  • Arbeit als Filmkritiker für das Magazin Bwana
  • 19851997 Cutter bei FR3
  • seit 1983 eigene Regiearbeiten
  • Mitinhaber der Produktionsfirma „Les Films du Raphia“

Arbeitsschwerpunkte

  • Geschichte
  • Kolonialismus
  • Sprache

Publikationen

Filmproduktionen (Auswahl):

  • Schubbah (1983)
  • Hommage (1985)
  • Fièvre Jaune Taximan (1985)
  • La gifle et la caresse (1987)
  • Bikutsi Water Blues (1988)
  • Le dernier voyage (1990)
  • Mister Foot (1991)
  • Afrique, je te plumerai ... (1992)
  • La tête dans les nuages (1994)
  • Clando (1996); Chef! (1999)
  • Vacances au pays (2000)
  • Le mariage d’Alex (2002)
  • Le malentendu colonial (2004)

Website von Jean-Marie Teno