Prof. Dr. Stefan Willer

stellv. Direktor des ZfL
Professor für Kulturforschung am Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin

Zur Person / Vita

  • Professor für Kulturforschung mit dem Schwerpunkt Wissensgeschichte am Institut für Kulturwissenschaft der HU Berlin (seit September 2014)
  • Professeur invité, École des hautes études en sciences sociales, Paris (Frühling 2015)
  • Visiting Lecturer, Department of German Studies der Stanford University (Herbsttrimester 2012)
  • Vertretung einer Professur am Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte der TU Berlin (SoSe 2012)
  • Vertretung einer Professur am Institut für deutsche Literatur der HU Berlin (SoSe 2010)
  • Vertretung einer Professur am Institut für Komparatistik der LMU München (WiSe 2009/2010)
  • Habilitation in Neuerer Deutscher Philologie, Allgemeiner und vergleichender Literaturwissenschaft an der TU Berlin (2010), danach Privatdozent am Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte der TU (2010-2014)
  • Gastaufenthalt an der Universidad Nacional Autónoma de México in Mexico City (WiSe 2007/2008)
  • Lehrveranstaltungen am Institut für Literaturwissenschaft der TU Berlin (seit 2001), dort Vertretung einer Assistentenstelle (WiSe 2003/2004)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZfL in den Projekten Generationen in der Erbengesellschaft – ein Deutungsmuster soziokulturellen Wandels (2007-2010), Erbe, Erbschaft, Vererbung. Überlieferungskonzepte zwischen Natur und Kultur im historischen Wandel (2004-2007) und Das Konzept der Generation. Zur narrativen, zeitlichen und biologischen Konstruktion von Genealogie (2001-2004)
  • Promotion an der Universität Münster (2001)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsche Philologie der Universität Münster (1997-2001)
  • Magister Artium an der Universität Münster (1996)
  • Studium der Germanistik, Romanistik und Musikwissenschaft an den Universitäten Göttingen und Münster (1990-1996)

Publikationen

Monographien:

Herausgeberschaften:

Aufsätze:

Vorträge

Aktuelle Vorträge:

  • "Das ist beständiges Wetter". Revolution und Witterungslehre in Goethes "Herrmann und Dorothea" ("Meteopoetologie", Freie Universität Berlin, 29./30.11.2018)
  • Becoming a Patient. Communicable Suffering in Oliver Sacks and J.M. Coetzee ("Translation in Medicine", IFK Wien, 21.-23.11.2018)
  • "Sei geduldig, Du bist schuldig": Guilt as Poetic Urge ("Felix Culpa? Zur kulturellen Produktivität der Schuld", Universität Bielefeld, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, 29.-31.10.2018)
  • Vom Maß der Glieder. Amputation und Literatur ("Gesundheit erzählen. Ästhetik, Performanz und Ideologie seit 1800", Universität Freiburg, 25.-27.10.2018)
  • "Ahndung des Ganzen", "Verstehen des Einzelnen": Schleiermachers philologische Hermeneutik ("Philologie und Kritik", Freie Universität Berlin, 22./23.6.2018)
  • Freud, Goldschmidt et la psychanalyse de la langue allemande ("Georges-Arthur Goldschmidt ou La traversée des limites", Université Sorbonne Nouvelle – Paris III, 28./29.5.2018)
  • The Future of 1968 ("May '68 at 50", Annual workshop of the AILC/ICLA Research Committee on Literary Theory, New York University at Abu Dhabi, 9./10.5.2018)
  • "At the end where all works of art should begin". Rückwärtskonstruktionen nach Edgar Allan Poe ("'Muse, her da, dreh es um!' Ästhetische und epistemologische Dimensionen von Rückwärtserzählungen", ZfL, 3.-5.5.2018)
  • Die Souveränität der Sonderlinge (Vortrag auf den ZfL-Literaturtagen im Literaturhaus Berlin, "Sonderlinge in der Gegenwartsliteratur", 20./21.4.2018)
  • "Ich singe mit, wenn alles singt". Gemeinschaft, Gemeinde und Gesang ("Gesang – wozu? Bedeutung des Singens im öffentlichen Raum", Tagung der Liturgischen Konferenz, Michaeliskloster Hildesheim, 5.3.2018)
  • The Value of Inherited Objects in Balzac's "Le Cousin Pons" ("Inherited Objects in Literature", Workshop an der Universität Aarhus, 1.3.2018)
  • Verewigung des Vergangenen. Konservierung als Problem urbaner Zukünfte ("Filmische Sci-Fi-Cities als Dispositive urbaner Zukünfte", Universität Potsdam, 22.-24.2.2018)
  • Überwachung. Zur Gegenwart und Geschichte einer Kultur-, Macht- und Selbsttechnik (Vortrag in der Ringvorlesung Berliner Kulturwissenschaft, HU Berlin, Institut für Kulturwissenschaft, 31.1.2018)
  • Die Welt als Erbe. Zur Problematik von 'World Heritage' (Vortragsreihe "Erbe/n. Macht, Emotion, Gedächtnis", Universität Graz, 25.1.2018)

Vorträge in Ton und Bild:

  • "'Nordisch by Nature?' Current Low German Literature and its Institutions" (Vortrag auf der Tagung Unsettling Communities: Minor, Minority and Small Literatures in Europe, Institute of Modern Languages Research, University of London, 24.2.2017) Vortragsaudio
  • Was ist Zukunftswissen? (Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Berliner Kulturwissenschaft des Instituts für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin, 11.01.2017) Vortragsaudio
  • Vom Wünschen (Antrittsvorlesung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, 9.6.2016) Vortragsaudio
  • Bestmögliche Weltuntergänge. Literatur und Apokalypse oder der eigentümliche Reiz von Endzeitvisionen (Vortrag i. R. des Salons Sophie Charlotte der BBAW, 23.01.2016) Vortragsvideo
  • Erbe, Erbschaft, Vererbung. Kulturen der Übertragung, (Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Berliner Kulturwissenschaft des Instituts für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin, 13.1.2016) Vortragsaudio
  • Stimm-Brüche. Vokale Mutation als Regel und Ausnahme (Vortrag auf der ZfL-Jahrestagung "Die Stimme im Ausnahmezustand", 13.-15. November 2014) Vortragsaudio
  • Verhinderte Zukunft. Präventionsfantasien in Literatur und Film (Vortrag zur Ausstellung "Außer Kontrolle? Leben in einer überwachten Welt", Museum für Kommunikation Berlin, 11.6.2014) Vortragsaudio
  • Zurück in die Zukunft, vorwärts in die Vergangenheit. Zeitreisen in Literatur und Film (Vortrag zur Ausstellung "Tempo! Tempo! Im Wettlauf mit der Zeit", Museum für Kommunikation Berlin, 13.8.2014) Vortragsvideo
  • Kulturelles Erbe und Nachhaltigkeit (Vortrag auf der Abschlussveranstaltung der 8. Initiative "Nachhaltigkeit in der digitalen Welt", Jüdisches Museum Berlin, 31.5.2013) Vortragsvideo