Prof. Dr. Giga Zedania

Philosoph, 2012–2015 externe Leitung des Forschungsprojekts Kulturelle Semantik Georgiens zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer (Universität Tbilissi)

Zur Person / Vita

  • seit Februar 2014 Rektor der Ilia Universität Tbilisi
  • 1994–1998 Studium der Philosophie und Soziologie in Tbilisi und New York
  • 1999–2000 Central European University Budapest (Hungary), M.A. in Medieval Studies
  • 2000–2004 Doktorand an der Ruhr Universität Bochum
  • 2004 Promotion
  • ab 2002 Associate Professor, dann Professor an der Fakultät für Philosophie und Sozialwissenschaften der Staatlichen Ilia-Universität Tbilisi
  • seit 2006 Mitglied des Science Board der Georgian National Science Foundation

Arbeitsschwerpunkte

Ästhetik, Religionssoziologie, Moderne

Publikationen

Auswahl

  • »Twenty Years On: Societal Values in Georgia«, in: Twenty Years After the Breakdown of Communism, ed. by Nicolas Hayoz, Leszek Jesie and Daniela Koleva, Bern 2011.
  • »Šesavali modernulobis kvlevebši« [Einführung in die Moderneforschung], in: ders. (Hg.), Modernulobis t’eoriebi [Theorien der Moderne], Tbilisi 2010.
  • »Niklas lumanis dakvirvebebi modernulobaze« [Niklas Luhmann’s Betrachtungen der   Moderne], in: ders.: (Hg.), Modernulobis t’eoriebi [Theorien der Moderne], Tbilisi 2010.
  • »Ivane šesavali« [IIvane Javakhishvili: Eine Einführung], in: Ivane Javaxišvili: cerilebi [Ivane Javakshvili: Aufsätze] Tbilisi 2010.
  • (Hg.), Modernulobis t’eoriebi [Theorien der Moderne], Tbilisi 2010.
  • Nikolaus von Kues als Interpret der Schriften des Dionysius Pseudo-Areopagita, Saarbrücken 2009.
  • Mit-Hg., (zusammen mit: David Darchiashvili und Gigi Tevzadze), Black Sea Regional Identity, Tbilisi 2009.
  • (Hg.), k’art’veli eris dabadeba [Die Geburt der Georgischen Nation], Tbilisi 2009.
  • (Hg.), sekularizacia. konc’ep’c’ia da kontek’stebi. [Säkularisierung. Das Konzept und die Kontexte], Tbilisi 2009.
  • »sekularizacia t’u desekularizacia?« [Säkularisierung oder Entsäkularisierung?], in: ders. (Hg.): sekularizacia. konc’ep’c’ia da kontek’stebi. [Säkularisierung. Das Konzept und die Kontexte], Tbilisi 2009, S. 4–14.
  • »Nacionaluri p’orma da identobis sakit’xi« [Nationale Form und die Frage der Identität], in: ders. (Hg)., k’art’veli eris dabadeba [Die Geburt der Georgischen Nation], Tbilisi 2009, S. 104–112.
  • »Jacques Derrida«, in: Philosophenlexikon, Stuttgart 2009.
  • »Georgian Political Elite: Symbolic Exchange and Social Mythology«, in: Georgian Political Elite, Values and Visions, Tbilisi 2007, S. 6–23.
  • »Systematic and Comparative Study of Values«, in: Values of Georgian Society, Tbilisi 2006, S. 7–17.