Petra Boden, Inge Münz-Koenen, Rainer Rosenberg (ed./eds.)

Der Geist der Unruhe
"1968" im Vergleich. Wissenschaft - Literatur - Medien

LiteraturForschung-Buchreihe
Akademie Verlag, Berlin 2000, 340 pages
  • Vorwort IX
  1. Aktionszeit - Reflexionszeit
    Erfahrungsverarbeitung und Theoriebildung in den politischen und sozialen Bewegungen. Westeuropa und die USA
    1. Beate Fietze:
      »A spirit of unrest«. Die Achtundsechziger-Generation als globales Schwellenphänomen 3
    2. Jürgen Link:
      Einige Erinnerungen und Überlegungen zum transnationalen Element in den Bewegungen von 1968 27
    3. Klaus J. Milich:
      1968 - Vom Widerstand zum Protest. Frankfurter Schule und New York Intellectuals zwischen Dialektik und Pragmatismus 37
    4. David Roberts:
      Erzählungen der Modernisierung. Die Studentenbewegung und der gesellschaftliche Wandel in Deutschland 61
    5. Inge Münz-Koenen:
      Bilderflut und Lesewut. Die imaginären Welten der Achtundsechziger 83
    6. Klaus R. Scherpe:
      Störfall 1968. Krise der Legitimation - Antiautorität - Authentizität 97
  2. Grenzüberschreitungen und Grenzbefestigungen
    Zur Literaturwissenschaft der sechziger und siebziger Jahre in Ost und West
    1. Winfried Fluck:
      Die Wissenschaft vom systemischen Effekt. Von der Counter-Culture zu den Race, Class, and Gender Studies 111
    2. Helmut Peitsch:
      »Warum wird so einer Marxist?« Zur Entdeckung des Marxismus durch bundesrepublikanische Nachwuchsliteraturwissenschaftler 125
    3. Rainer Rosenberg:
      Die sechziger Jahre als Zäsur in der deutschen Literaturwissenschaft. Theoriegeschichtlich 153
    4.  Petra Boden:
      Probleme mit der Praxis. Hochschulgermanistik zwischen Wissenschaft, Bildung/Erziehung und Politik 181
    5. Michael Vogt: Die Achtundvierziger der Achtundsechziger. Zur Konjunktur germanistischer Vormärz-Forschung in den Bahnen der Studentenbewegung 227
  3. »1968« Im Osten
    Zu Literatur und Medien
    1. Inge Münz-Koenen:
      Medien Macht Literatur. Der Widerstreit der Diskurse 239
    2. Garsten Gansel:
      Von der Einpassung über den Protest zum Ausbruch. Jugendkonfigurationen in der Literatur in der DDR vor und nach 1968 267
    3. Ivo Bock:
      Kultur und Macht. Wandlungen des tschechischen Literaturbetriebs in den sechziger Jahren 291
  4. Podiumsgespräch
    1. Zeitzeugen im Gespräch 303
  • Autorenverzeichnis
  • Namenverzeichnis