Begriffsgeschichte im Umbruch?
Archiv für Begriffsgeschichte: Sonderheft 4 (Jg. 2004)

Meiner Verlag, Hamburg 2005, 200 Seiten
ISBN: 978-3-7873-1693-9

Gibt es eine Zukunft der begriffsgeschichtlichen Forschung nach dem Abschluß der disziplinären Großprojekte?

In exemplarischen Fallstudien reflektieren die Autoren Begriffsgeschichte und historische Semantik zugleich vor dem Hintergrund der kulturwissenschaftlichen Wende der Geisteswissenschaften und der Überwindung eines disziplinär segmentierten Kulturbegriffs. Methodisch rücken dabei metapherntheoretische, sprachpragmatische und diskursgeschichtliche Fragestellungen und ihre Verbindung stärker in den Mittelpunkt, in technischer Hinsicht werden neue Möglichkeiten der Nutzung von Computer und Internet bei der Recherche, Präsentation und Vernetzung semantikgeschichtlicher Befunde geprüft.

Veranstaltung

Tagung
20.02.2004 – 21.02.2004 · 01.00 Uhr

Begriffsgeschichte im Umbruch

ZfL, Jägerstr. 10/11, 10117 Berlin-Mitte, R. 06

weiterlesen

Medienecho

19.10.2008
Begriffsgeschichte(n) [PDF]

Zur Karriere und Neuformierung eines neuerdings kulturwissenschaftlichen Ansatzes. Rezension von Christiane Frey u.a. über den Band: Ernst Müller [Hg.]: Begriffsgeschichte im Umbruch? Hamburg: Felix Meiner 2005, in: IASLonline vom 19.10.2008