Publikationen

Das ZfL präsentiert seine Forschungsergebnisse in den unterschiedlichsten Formaten (Monographien, Sammelbände, Aufsätze). Zwei gesonderte Buchreihen des ZfL erscheinen aktuell im Wilhelm Fink Verlag (Buchreihe Trajekte) und im Kulturverlag Kadmos (LiteraturForschung). Als Unterzeichner der Berlin Declaration on Open Access to Knowledge in the Sciences and Humanities unterstützt das ZfL und seine Bibliothek den freien Zugang zu öffentlich finanzierten Forschungsergebnissen im Internet.

Über das rechts stehende Suchfeld sind die Publikationen des ZfL nach Autorennamen und Stichwörtern durchsuchbar.

Bücher

Die Forschungsergebnisse des ZfL werden als Monographien und in Form von Sammelbänden vorgelegt. Sie erscheinen in der Regel in deutscher Sprache, aber auch auf Englisch, Französisch oder Georgisch.

weiterlesen

Buchreihen

Das ZfL gibt zwei Buchreihen heraus: im Wilhelm Fink Verlag die Buchreihe Trajekte (seit 2003) und im Kulturverlag Kadmos die Reihe LiteraturForschung (seit 2006, bis dahin im Akademie Verlag).

weiterlesen

Open Access

Das ZfL unterstützt den freien Zugang zu öffentlich finanzierten Forschungsergebnissen im Internet. Diese werden auf einer Open Access-Publikationsplattform zur Verfügung gestellt.

weiterlesen

Forum interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB)

Die Open-Access-Publikation E-Journal »Forum interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB)« erscheint zweimal pro Jahr.

weiterlesen

Online-Publikation Interjekte

Das ZfL veröffentlicht die in loser Folge online erscheinenden »Interjekte« als Open-Access-Publikation.

weiterlesen

Jahresberichte

Einmal pro Jahr erscheint der Jahresbericht der Geisteswissenschaftlichen Zentren Berlin. Er dokumentiert sämtliche Aktivitäten des ZfL und ist sowohl als Download als auch als Buch erhältlich.

weiterlesen

Aktuelle Publikationen

Mona Körte, Judith Elisabeth Weiss

Randgänge des Gesichts
Kritische Perspektiven auf Sichtbarkeit und Entzug

Trajekte-Buchreihe
Wilhelm Fink Verlag, München 2017, 359 Seiten
ISBN: 978-3-7705-6064-6
Detlev Schöttker (Hg.)

Walter Benjamin. Über Städte und Architekturen

DOM publishers, Berlin 2017, 224 Seiten
ISBN: 978-3-86922-469-5
Matthias Däumer, Aurélia Kalisky, Heike Schlie (Hg.)

Über Zeugen
Szenarien von Zeugenschaft und ihre Akteure

Trajekte-Buchreihe
Wilhelm Fink Verlag, München 2017, 305 Seiten
ISBN: 978-3-7705-5732-5
Eva Geulen (Hg.)

›Complicirte mannigfache Harmonie‹
Erinnerungen an Eberhard Lämmert

Göttinger Sudelblätter
Wallstein Verlag, Göttingen 2017, 53 Seiten
978-3-8353-3019-1
Stephanie Eichberg, Christine Kutschbach

SCHMERZGRENZEN UND REIZSCHWELLEN / PANEM ET CIRCENSES 2.0
ZWEI VORTRÄGE IM RAHMEN DER AUSSTELLUNG »NO PAIN NO GAME«

INTERJEKTE 8
Berlin 2016, 32 Seiten
DOI: 10.13151/IJ.2016.08
Ernst Müller (Hg.)

FORUM INTERDISZIPLINÄRE BEGRIFFSGESCHICHTE (FIB)

E-JOURNAL (2016) 5. JAHRGANG / 2
Berlin 2016, 101 Seiten
Daniel Weidner, Stefan Willer

ENTZAUBERUNG, ENTTÄUSCHUNG UND ERWARTUNGSREST / VOM WÜNSCHEN
ZWEI ANTRITTSVORLESUNGEN

INTERJEKTE 7
Berlin 2016, 18 Seiten
DOI: 10.13151/IJ.2016.07
Daniel Weidner (Hg.)

Handbuch Literatur und Religion

J.B. Metzler, Stuttgart 2016, 484 Seiten
ISBN: 978-3-476-05336-7 (eBook); 978-3-476-02446-6 (Hardcover)
Falko Schmieder, Daniel Weidner (Hg.)

Ränder des Archivs

LiteraturForschung Bd. 30
Kulturverlag Kadmos, Berlin 2016, 240 Seiten
ISBN: 978-3-86599-334-2
Michael Gamper, Eva Geulen, Johannes Grave, Andreas Langenohl, Ralf Simon und Sabine Zubarik (Hg.)

Zeit der Form – Formen der Zeit

Ästhetische Eigenzeiten, Band 2
Wehrhahn Verlag, Hannover 2016, 344 Seiten
ISBN: 978–3–86525–535–8
Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte (Hg.)

Philatelie als Kulturwissenschaft

Das Archiv. Magazin für Kommunikationsgeschichte, Ausgabe 03/2016
2016, 90 Seiten
ISSN: 1611-0838