Seminar auf der Jahreskonferenz der German Studies Association
27.09.2018 – 30.09.2018

Literary Morphology. Theories of Dynamic Form before and after Goethe (organisiert u.a. von Eva Axer und Siarhei Biareishyk)

Ort: Wyndham Grand Pittsburgh Downtown, 600 Commonwealth Pl, Pittsburgh 15222 (USA)

Seminar im Rahmen der German Studies Association Annual Conference in Pittsburgh. Organisiert von Eva Axer, Siarhei Biareishyk und Ross Schields (Columbia University).

Eva Axer ist Germanistin und leitet das Forschungsprojekt Formen und Funktionen von Weltverhältnissen.

Siarhei Biareishyk ist Literaturwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Formen und Funktionen von Weltverhältnissen.