Die nächsten Veranstaltungen

September 2014

Do, 11.09.2014
– So, 11.01.2015

Interventionsausstellung
Kopfarbeit. Videoperformances von Eva Wandeler
Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité, Charitéplatz 1, 10117 Berlin 

Mo, 15.09.
– Fr, 19.09.

International Summer School
Analyzing the Societal Dimensions of Synthetic Biology
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum 

So, 21.09.
15.00 Uhr

Festveranstaltung
Im Spannungsfeld von Literatur, Wissenschaft und Politik. Zum 90. Geburtstag von Eberhard Lämmert
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum 

Mo, 22.09.
18.00 Uhr

4. Internationale Sommerakademie des ZfL – Öffentl. Abendvortrag
Sigrid Weigel: Für eine Grammatologie der Bilder
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Trajekte-Tagungsraum 308 

Mi, 24.09.
18.00 Uhr

4. Internationale Sommerakademie des ZfL – Öffentl. Abendvortrag
Georges Didi-Huberman (École des Hautes Études en Sciences Sociales Paris): »Montage, mon beau souci«. On Godard and the Image as Symptom
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Trajekte-Tagungsraum 308 

Oktober 2014

Do, 09.10.
– Fr, 10.10.

Internationale Konferenz
Epistemologien des Lebens. Jenseits der »zwei Kulturen« 1900/2000

Mo, 13.10.

Workshop
Resurrections. The Politics of Paul’s Afterlife
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Seminarraum 303 

Di, 14.10.
18.30 Uhr

Vortrag im Rahmen der Ausstellung »In 80 Dingen um die Welt. Der Jules-Verne-Code«
Dirk Naguschewski: Die Briefmarke. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf eine vergehende Kunstform
Museum für Kommunikation, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin-Mitte 

Mi, 29.10.
19.00 Uhr

Mittwochsvortrag
Susan Squier (Pennsylvania State University): Epigenetics and the Graphic Embryo
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum 

November 2014

Mo, 03.11.
18.00 Uhr

Vortrag
Stefani Engelstein (University of Missouri): Sibling Logic. The Genealogical Structure of Modernity
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum 

Mi, 12.11.
19.00 Uhr

Mittwochsvortrag
Hans Belting (Karlsruhe): Senghors Vision einer anderen Moderne. Ein vergessener Dialog zwischen Afrika und Paris 1960–1980
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum 

Do, 13.11.
– Sa, 15.11.

Jahrestagung des ZfL
Die Stimme im Ausnahmezustand
Hebbel am Ufer (HAU2), Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin, Foyer und Theaterraum 

Do, 20.11.
– Fr, 21.11.

Workshop
Konjunkturen der philosophischen Anthropologien
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum 308 

Do, 27.11.
– Sa, 29.11.

Tagung
Selbstübersetzung als Wissenstransfer / Self-Translation as Transfer of Knowledge
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum 

Dezember 2014

Mi, 03.12.
19.00 Uhr

Mittwochsvortrag
Wolfgang Schivelbusch (Berlin): Die Urkonsumtion. Vom wechselseitigen Verzehr der Dinge und der Menschen
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum 

Di, 09.12.
18.30 Uhr

Vortrag im Rahmen der Ausstellung »In 80 Dingen um die Welt. Der Jules-Verne-Code«
Halina Hackert: Fremde Dinge. Die Weltreise als ethnologische Feldforschung
Museum für Kommunikation, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin-Mitte 

Januar 2015

Di, 13.01.
18.30 Uhr

Vortrag im Rahmen der Ausstellung »In 80 Dingen um die Welt. Der Jules-Verne-Code«
Sandra Pravica: Datenbanken. Wenn Wissen digital vorauseilt
Museum für Kommunikation, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin-Mitte 

Februar 2015

Mi, 04.02.
19.00 Uhr

Inauguralvortrag als Honorary Member des ZfL
Homi K. Bhabha (Harvard University): On Culture and Security
Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin 

Di, 10.02.
18.30 Uhr

Vortrag im Rahmen der Ausstellung »In 80 Dingen um die Welt. Der Jules-Verne-Code«
Matthias Schwartz: Wunderdinge und Glücksmaschinen. Fortschrittsvisionen in sowjetischer Science-fiction
Museum für Kommunikation, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin-Mitte 

Fr, 13.02.
– Sa, 14.02.

Workshop
Sicherheit und Zukunft
ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Seminarraum 303 

März 2015

Mo, 16.03.
– Do, 19.03.

Conference
Borders and Identities 2015: Urban fragmentation(s)
Berlin