Synergietalks16: “Unsterblichkeit. Geschichte und Zukunft des Homo immortalis”

A workshop on modern concepts of immortality in the context of the synergie feature, 5 Jul 2017.

Die Referenten führten interdisziplinäre Perspektiven auf entsprechende Entwürfe in Wissenschaft, Philosophie, Literatur und Kunst aus Ost-, Mittel- und Südosteuropa zusammen und untersuchten deren kulturelle Spezifika. Die Spannbreite der Themen reichte dabei von den Entwürfen des russischen Kosmisten Konstantin Ciolkovskij über die Entwicklung der sowjetischen Kybernetik, Biologie und Medizintechnik bis zu aktuellen Unsterblichkeitskonzepten in Russland. Dass die Suche nach einem Mittel gegen die Sterblichkeit des Menschen nicht nur die Naturwissenschaften inspirierte, wurde anhand der Vorträgen zur Bedeutung dieses Topos in der südslawischen Science-Fiktion-Literatur, der Kunst der Organischen Schule und des Prager Undergrounds deutlich.

More information in the workshop protocol.
 
All pictures by © Bojan Jović 
Synergietalks16: Unsterblichkeit. Geschichte und Zukunft des Homo immortalis

The Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung has made every attempt to take into account copyrights of the individuals and materials used. In case of doubt, please contact webredaktion@zfl-berlin.org.