Dr. Margarete Vöhringer

Kunst- und Wissenschaftshistorikerin, 2005–2017 Mitarbeiterin, zuletzt Leitung des Forschungsprojekts Wissenspraktiken. Bilder in der Geschichte der experimentellen und angewandten Lebenswissenschaften

Zur Person / Vita

seit 2017
Professur für Materialität des Wissens, Zentrale Kustodie & Kunstgeschichtliches Seminar der Georg-August-Universität Göttingen

2014–2017
Leitung des Forschungsprojekts Wissenspraktiken. Bilder in der Geschichte der experimentellen und angewandten Lebenswissenschaften

2013–2017
Koordination des Forschungsprojekts Epistemische Rückseite instrumenteller Bilder

2011–2013
Leitung des Forschungsprojekt Das Auge im Labor

2011–2015
Leitung des ZfL-Forschungsbereichs Visuelles Wissen

2005–2008
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Reflex und Kognition. Zur Konfiguration der Neurosciences