Vortrag und Kolloquium
25.11.2021 – 26.11.2021

Eva Geulen: Epoche

Ort: Universität Bern, Unitobler, Hörraum F013, Lerchenweg 36, 3012 Bern
ZfL-Projekt(e): Epochenwenden (2020/21)

Öffentlicher Vortrag und Kolloquium im Rahmen der Reihe »Interdisziplinäre Vorlesungen und Kolloquien zu Schlüsselkonzepten der Geistes- und Sozialwissenschaften« des Doktoratsprogramms »Interdisciplinary Cultural Studies« der Graduate School of the Arts and Humanities (GSAH) am Walter Benjamin Kolleg der Universität Bern

Moderation: Nicolas Detering

Anmeldung zum öffentlichen Vortrag bis 31. Oktober 2021 an michael.toggweiler@wbkolleg.unibe.ch.

weitere Informationen auf der Veranstaltungswebsite

Die Literaturwissenschaftlerin Eva Geulen ist die Direktorin des ZfL, Vorstandsmitglied der Geisteswissenschaftlichen Zentren Berlin und Professorin für europäische Kultur- und Wissensgeschichte am Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin.

Programm

Donnerstag, 25.11.2021, 18.15–19.45
Unitobler, Hörraum F013

  • Öffentlicher Vortrag

Freitag, 26.11.2021, 10.15–17.00
Unitobler, Raum F-121

  • Kolloquium