Publikationen

Das ZfL präsentiert seine Forschungsergebnisse in den unterschiedlichsten Formaten (Monographien, Sammelbände, Aufsätze). Zwei gesonderte Buchreihen des ZfL erscheinen aktuell im Wilhelm Fink Verlag (Buchreihe Trajekte) und im Kulturverlag Kadmos (LiteraturForschung). Als Unterzeichner der Berlin Declaration on Open Access to Knowledge in the Sciences and Humanities unterstützt das ZfL und seine Bibliothek den freien Zugang zu öffentlich finanzierten Forschungsergebnissen im Internet.

Über das rechts stehende Suchfeld sind die Publikationen des ZfL nach Autorennamen und Stichwörtern durchsuchbar.

Bücher

Die Forschungsergebnisse des ZfL werden als Monographien und in Form von Sammelbänden vorgelegt. Sie erscheinen in der Regel in deutscher Sprache, aber auch auf Englisch, Französisch oder Georgisch.

weiterlesen

Open Access

Das ZfL unterstützt den freien Zugang zu öffentlich finanzierten Forschungsergebnissen im Internet. Diese werden auf der Open Access-Publikationsplattform CompaRe zur Verfügung gestellt.

weiterlesen

ZfL BLOG

Die Beiträge des Blogs stammen von den Mitarbeiter*innen des ZfL sowie von Gästen und Kolleg*innen aus aller Welt.

weiterlesen

Forum interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB)

Die Open-Access-Publikation E-Journal »Forum interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB)« erscheint ein- bis zweimal pro Jahr.

weiterlesen

Online-Publikation Interjekte

Das ZfL veröffentlicht die in loser Folge online erscheinenden »Interjekte« als Open-Access-Publikation.

weiterlesen

Nachbarschaften (Online-Anthologie)

Online-Anthologie des Forschungsprojekts »Stadt, Land, Kiez. Nachbarschaften in der Berliner Gegenwartsliteratur«.

weiterlesen

Aktuelle Publikationen

S. Pearl Brilmyer

The Science of Character
Human Objecthood and the Ends of Victorian Realism

Thinking Literature
Chicago University Press, Chicago 2022, 296 Seiten
ISBN 978-0-22681-578-7 (Paper); 978-0-22681-577-0 (Cloth); 978-0-22681-579-4 (PDF)
Sandra Fluhrer, Andrea Erwig, Jakob Gehlen, Elisa Ronzheimer (Hg.)

Takt und Taktilität
Themenheft von Sprache und Literatur

Brill | Fink, 2021, 129 Seiten
eISSN 2589-0859; Print-ISSN 1438-1680
Eva Geulen, Claude Haas (Hg.)

Der Stil der Literaturwissenschaft
Sonderheft der Zeitschrift für deutsche Philologie

Bd. 140
Erich Schmidt Verlag, Berlin 2021, 336 Seiten
ISBN 978-3-503-20679-7 (Print); 978-3-503-20680-3 (eBook)
Geisteswissenschaftliche Zentren Berlin (Hg.)

25 Jahre Geisteswissenschaftliche Zentren Berlin

GWZ, Berlin 2021, 122 Seiten
Tatjana Petzer (Hg.)

Unsterblichkeit
Slawische Variationen

Matthes & Seitz, Berlin 2021, 495 Seiten
ISBN 978-3-75180-343-4
Frauke Fitzner

Der hörende Mensch in der Moderne
Medialität des Musikhörens um 1900

Wallstein, Göttingen 2021, 572 Seiten
ISBN 978-3-8353-5065-6
Wolfgang Hottner, Henning Trüper (Hg.)

Japonismen der Theorie

ifk lectures & translations
Turia + Kant, Wien/Berlin 2021, 178 Seiten
ISBN 978-3-98514-020-6
Hannes Bajohr, Sebastian Edinger (Hg.)

Negative Anthropologie
Ideengeschichte und Systematik einer unausgeschöpften Denkfigur

Philosophische Anthropologie, Bd. 12
de Gruyter, Berlin/Boston 2021, 304 Seiten
ISBN 978-3-11-071687-0 (Print); 978-3-11-071701-3 (PDF)
Moritz Neuffer

Die journalistische Form der Theorie
Die Zeitschrift ›alternative‹ 1958–1982

Wallstein, Göttingen 2021, 416 Seiten
ISBN 978-3-8353-5010-6
Anja Keith, Detlev Schöttker (Hg.)

Einer der Spiegel des Anderen
Briefwechsel 1922–1960

Klett-Cotta, Stuttgart 2021, 720 Seiten
ISBN 978-3-608-93953-8
Wolfgang Schivelbusch

Die andere Seite
Leben und Forschen zwischen New York und Berlin

Rowohlt, Hamburg 2021, 320 Seiten
ISBN 978-3-498-09397-6
Johanna Abel, Johannes Gebhardt, Sven Jakstat

Präsenzeffekte
Die Inszenierung der ›Sagrada Forma‹ im Real Monasterio de El Escorial

Bildevidenz
Wallstein, Göttingen 2021, 192 Seiten
ISBN 978-3-8353-5040-3