Publikationen

Das ZfL präsentiert seine Forschungsergebnisse in den unterschiedlichsten Formaten (Monographien, Sammelbände, Aufsätze). Zwei gesonderte Buchreihen des ZfL erscheinen aktuell im Wilhelm Fink Verlag (Buchreihe Trajekte) und im Kulturverlag Kadmos (LiteraturForschung). Als Unterzeichner der Berlin Declaration on Open Access to Knowledge in the Sciences and Humanities unterstützt das ZfL und seine Bibliothek den freien Zugang zu öffentlich finanzierten Forschungsergebnissen im Internet.

Über das rechts stehende Suchfeld sind die Publikationen des ZfL nach Autorennamen und Stichwörtern durchsuchbar.

Bücher

Die Forschungsergebnisse des ZfL werden als Monographien und in Form von Sammelbänden vorgelegt. Sie erscheinen in der Regel in deutscher Sprache, aber auch auf Englisch, Französisch oder Georgisch.

weiterlesen

Open Access

Das ZfL unterstützt den freien Zugang zu öffentlich finanzierten Forschungsergebnissen im Internet. Diese werden auf der Open Access-Publikationsplattform CompaRe zur Verfügung gestellt.

weiterlesen

ZfL BLOG

Die Beiträge des Blogs stammen von den Mitarbeiter*innen des ZfL sowie von Gästen und Kolleg*innen aus aller Welt.

weiterlesen

Forum interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB)

Die Open-Access-Publikation E-Journal »Forum interdisziplinäre Begriffsgeschichte (FIB)« erscheint ein- bis zweimal pro Jahr.

weiterlesen

Online-Publikation Interjekte

Das ZfL veröffentlicht die in loser Folge online erscheinenden »Interjekte« als Open-Access-Publikation.

weiterlesen

Nachbarschaften (Online-Anthologie)

Online-Anthologie des Forschungsprojekts »Stadt, Land, Kiez. Nachbarschaften in der Berliner Gegenwartsliteratur«.

weiterlesen

Aktuelle Publikationen

Matthias Schwartz, Nina Weller, Heike Winkel (Hg.)

After Memory
World War II in Contemporary Eastern European Literatures

Media and Cultural Memory / Medien und kulturelle Erinnerung 29
de Gruyter, Berlin 2021, 479 Seiten
ISBN 978-3-1107-1373-2 (Print); 978-3-1107-1383-1 (E-Book)

Begriffsgeschichte des 20. Jahrhunderts
Themenheft des Archivs für Begriffsgeschichte

Bd. 63, Heft 1 (2021)
Felix Meiner, Hamburg 2021
ISBN 978-3-7873-4004-0 (Print); 978-3-7873-4010-1 (eJournal)
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Johannes Kleinbeck und Oliver Precht

Jacques Derrida: Geschlecht III
Geschlecht, Rasse, Nation, Menschheit

Neue Subjektile
Turia + Kant, Wien/Berlin 2021, 185 Seiten
ISBN 978-3-85132-980-3

Mit Adnoten von Detlev Schöttker

Ernst Jünger: Das Abenteuerliche Herz
Zweite Fassung: Figuren und Capriccios

Klett-Cotta, Stuttgart 2021, 168 Seiten
ISBN 978-3-608-98360-9 (Print); 978-3-608-12006-6 (E-Pub)
Hanna Hamel

Übergängliche Natur
Kant, Herder, Goethe und die Gegenwart des Klimas

August Akademie
August Verlag, Berlin 2021, 256 Seiten
ISBN 978-3-941360-80-8
DOI 10.52438/avaa1001 (Open Access)
Henning Trüper

Seuchenjahr

Kleine Edition 33
August Verlag, Berlin 2021, 176 Seiten
ISBN 978-3-941360-83-9
DOI 10.52438/avaa1002 (Open Access)
Ernst Müller, Falko Schmieder (Hg.)

FORUM INTERDISZIPLINÄRE BEGRIFFSGESCHICHTE (FIB)

E-JOURNAL (2021) 10. JAHRGANG / 1
Berlin 2021, 58 Seiten
ISSN: 2195-0598
DOI: 10.13151/fib.2021.01
Matthias Schwartz

Die Schlacht von Stalingrad
23. August 1942 – 2. Februar 1943

Die Geschichte hinter dem Bild
Landeszentrale für politische Bildung Thüringen, Erfurt 2021, 40 Seiten
ISBN 978-3-948643-29-4
Maria Kuberg

Chor und Theorie
Zeitgenössische Theatertexte von Heiner Müller bis René Pollesch

Konstanz University Press, Konstanz 2021, 249 Seiten
ISBN 978-3-8353-9135-2
Erica Weitzman

At the Limit of the Obscene
German Realism and the Disgrace of Matter

Northwestern University Press, Evanston, IL 2021, 282 Seiten
ISBN 978-0-8101-4317-3 (Cloth Text); 978-0-8101-4316-6 (Paper Text); 978-0-8101-4318-0 (E-Book)
Sigrid Weigel

Walter Benjamin
La créature, le sacré et les images

Images, Médiums
Éditions Mimésis, Sesto San Giovanni 2021, 392 Seiten
ISBN 978-8-869-76168-3
Gianna Zocco (Hg.)

The Rhetoric of Topics and Forms

XXI. Congress of the ICLA: The Many Languages of Comparative Literature – Proceedings, Vol. 4
de Gruyter, Berlin 2021, 584 Seiten
ISBN 978-3-11-064148-6 (Print); 978-3-11-064203-2 (E-Book PDF); 978-3-11-064198-1 (E-Book EPUB)