Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Satt?"
29.06.2010 · 20.30 Uhr

"Wat macht dich da satt". Zur Kultur des alltäglichen Essens

Ort: Museum für Kommunikation, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin-Mitte
Organisiert von Stefan Willer

Programm

Vortragsreihe im Rahmen der Ausstellung "Satt? – Kochen | Essen | Reden".

Kooperation des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung Berlin mit dem Museum für Kommunikation Berlin.

Weitere Informationen über die Ausstellung "Satt? – Kochen | Essen | Reden" (26.03.2010 bis 29.08.2010)



Zum Vortrag
Pausenbrote, Mensagerichte, Arbeitsessen, Fernsehsnacks – es gehört zum Essen im Alltag, dass es oft unbemerkt und nebenher eingenommen wird. Trotzdem ist es eine kulturelle Tätigkeit mit eigenen Regeln, Riten und Mythen, und somit durchaus geeignet für Imaginationen und künstlerische Darstellungen verschiedenster Art. In dem Vortrag wird es um ausgewählte Stationen einer Kultur- und Literaturgeschichte alltäglichen Essens gehen: um hungrige Helden in der klassischen Moderne, um Kantinenbesuche in Angestelltenromanen, um das American Diner als symbolischen Ort der Popkultur, um Currywürste bei Uwe Timm und Herbert Grönemeyer.