Prof. Dr. Giorgi Maisuradze

20.06.2015 – 30.06.2015 zu Gast am ZfL

Leiter des Institutes für Sozial- und Kulturforschung an der Staatlichen Ilia-Universität Tbilisi (Georgien)

Zur Person / Vita

Giorgi Maisuradze ist vom 20.06. bis 30.06.2015 auf Einladung von Franziska Thun-Hohenstein, Leiterin des Forschungsbereichs »Plurale Kulturen Europas« und wissenschaftliche Koordination des Forschungsprojekts Kulturelle Semantik Georgiens zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer, Fellow am ZfL.