Vortrag
26 Nov 2013 · 5.00 pm

Benjamin Bühler/Stefan Willer: Literarische Prognostik und die Grenzen des Wissens

Venue: Universität Konstanz, Raum H 306, 78457 Konstanz
Research project(s): Prognostics and Literature

Program

Vortrag im Rahmen des Fachwissenschaftliches Kolloquiums (WS 2013/14) des Fachbereiches Literatur- mit Kunst- und Medienwissenschaft der Universität Konstanz

Benjamin Bühler, Literaturwissenschaftler, ist Heisenberg-Stipendiat. Stefan Willer, Germanist und Komparatist, ist stellvertretender Direktor des ZfL und leitet den Forschungsbereich WissensOrdnungen. Beide leiten das Forschungsprojekt Prognostik und Literatur.