Medienecho

08.04.2019
Vom Rückzug zur Exit-Strategie. Buch von Wolfgang Schivelbusch

Rezension von Steffen Richter, in: Der Tagesspiegel vom 08.04.2019

zur Publikation Rückzug
zum Projekt Theorie des Rückzugs
28.03.2019
Erfahrungen und Objektivität

Rezension von Volker Strebel, in: literaturkritik.de vom 28.03.2019

zur Publikation Jünger Debatte
24.03.2019
Zurück zur Sprache der Bibel. Gershom Scholem: "Poetica"

Radiorezension von Hans-Martin Schönherr-Mann, in: Deutschlandfunk, Sendung Büchermarkt vom 24.03.2019

zur Publikation Gershom Scholem: Poetica
19.03.2019
Der Rückzug als Stiefvater aller Dinge

Rezension von Franziska Augstein, in: Süddeutsche Zeitung vom 19.03.2019

zur Publikation Rückzug
zum Projekt Theorie des Rückzugs
19.03.2019
Die Poesie der Klasse. Romantischer Antikapitalismus oder die Erfindung des Proletariats

Rezension von Roman Widder, in: The Germanic Review 93.4, 2018 (kostenpflichtig)

zur Publikation Die Poesie der Klasse
19.03.2019
Thomas Bantle, Alexander Pschera, Detlev Schöttker, Ernst Jünger und das Judentum, Frankfurt a. M. (Vittorio Klostermann) 2017

Rezension von Danièle Beltran-Vidal, in: Francia-Recensio 1/2019, Rubrik: Neuere und Neueste Geschichte, 19.‒21. Jh.

zur Publikation Jünger Debatte
16.03.2019
Sieger wie Verlierer haben ihre Legenden

Rezension von Jürgen Osterhammel, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.03.2019

zur Publikation Rückzug
zum Projekt Theorie des Rückzugs
15.03.2019
Der Mann, der sich in eine Bibliothek verliebte. Poetica

Rezension von Eberhard Geisler, in: Frankfurter Rundschau vom 15.03.2019

zur Publikation Gershom Scholem: Poetica
01.03.2019
Patrick Eiden-Offe: Die Poesie der Klasse. Romantischer Antikapitalismus und die Erfindung des Proletariats

Rezension von Matthias István Köhler, in: Marx-Engels-Jahrbuch 2017/18, Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston, S. 274-281

zur Publikation Die Poesie der Klasse
25.02.2019
Interdisziplinäre Kopfarbeit. Schädel-Deformationen bei Neugeborenen

Neu zusammengesetzt: Ein Projekt zu Schädelformen verbindet Kulturwissenschaft mit klinischer Praxis. Es berührt heikle historische und chirurgische Fragen. Artikel von Astrid Herbold, in: Tagesspiegel vom 25.02.2019

zum Projekt SchädelBasisWissen
12.02.2019
Bilder und ihre Geheimnisse. Gemälde im Röntgenlicht

Radiogespräch mit Uta Kornmeier, in: rbb, Sendung: WissensWerte vom 12.02.2019

12.02.2019
Gelebtes Leben. Denker der Freiheit im Porträt: Hannah Arendt

Radiokritik von Mario Scalla zur Diskussion mit Eva Geulen und Robert Habeck, Moderation: Rainer Hank (FAZ), in: hr2 Kultur, Sendung Frühkritik vom 12.02.2019

Fotos der Veranstaltung

Seite 1 von 12