Bücher

Die Forschungsergebnisse des ZfL werden in vielfältigen Buchformaten vorgelegt, vor allem als Monographien, in Form von Sammelbänden oder als Beihefte bzw. Sondernummern wissenschaftlicher Zeitschriften. Sie erscheinen sowohl in den vom ZfL herausgegebenen Buchreihen (»Literatur- und Kulturforschung« im Wallstein Verlag, »LiteraturForschung« beim Kulturverlag Kadmos, bis 2017 »Trajekte«-Reihe bei Fink) als auch in anderen renommierten wissenschaftlichen Verlagen wie z.B. Fischer, Suhrkamp und de Gruyter.

Elisa Ronzheimer

Poetologien des Rhythmus um 1800
Metrum und Versform bei Klopstock, Hölderlin, Novalis, Tieck und Goethe

Studien zur deutschen Literatur Bd. 224
de Gruyter, Berlin 2020, 214 Seiten
ISBN 978-3-11-069206-8 (Print); 978-3-11-069311-9 (E-Book)

Edited, translated, and with an introduction by Hannes Bajohr, Florian Fuchs, and Joe Paul Kroll

History, Metaphors, Fables
A Hans Blumenberg Reader

signale|TRANSFER: German Thought in Translation
Cornell University Press and Cornell University Library, Ithaca (NY) 2020, 624 Seiten
ISBN 978-1-5017-3282-9 (Hardcover); 978-1-5017-4798-4 (Paperback); 978-1-5017-4799-1 (E-Book)

Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte

Bd. 94, Heft 2, Juni 2020
2020
ISSN 0012-0936 (Print), 2365-9521 (Online, mehrere Beiträge im Open Access)
Pola Groß

Adornos Lächeln
Das »Glück am Ästhetischen« in seinen literatur- und kulturtheoretischen Essays

Studien zur deutschen Literatur Bd. 222
De Gruyter, Berlin 2020, 422 Seiten
ISBN 978-3-11-065153-9 (Print), 978-3-11-065717-3 (E-Book PDF), 978-3-11-065778-4 (E-Book EPUB)
Hannah Wiemer

Camouflage
Landschaftslektüren zwischen Theater, Kunst und Krieg 1914–1945

De Gruyter, Berlin 2020, 304 Seiten
ISBN 978-3-11-065223-9
Pola Groß, Manuela Günter, Nicolas Pethes (Hg.)

Kathrin Röggla

TransLIT 4 (2019)
Verlag der Buchhandlung Klaus Bittner, Köln 2020, 170 Seiten
ISBN 978-3-926397-46-1
Nitzan Lebovic, Daniel Weidner (Hg.)

Prophetic Politics

Political Theology, Special Issue, Vol. 21, Issue 1–2 (2020)
Taylor & Francis, 2020, 168 Seiten
ISSN 1462-317X (Print), 1743-1719 (Online)
Hannes Bajohr (Hg.)

Der Anthropos im Anthropozän
Die Wiederkehr des Menschen im Moment seiner vermeintlich endgültigen Verabschiedung

de Gruyter, Berlin 2020, 244 Seiten
ISBN 978-3-11-066525-3 (Print), 978-3-11-066855-1 (E-Book PDF), 978-3-11-066547-5 (E-Book EPUB)
Henning Trüper

Orientalism, Philology, and the Illegibility of the Modern World

Europe’s Legacy in the Modern World
Bloomsbury Academic Publishing, London 2020, 376 Seiten
ISBN 978-1-35-011737-2 (Print), 978-1-35-011738-9 (E-Book PDF), 978-1-35-011739-6 (E-Book EPUB)
Annalisa Fischer

Das Nachleben der Muse
Balzac – Henry James – Fontane

Periplous, Münchener Studien zur Literaturwissenschaft
Wilhelm Fink, Leiden 2020, 286 Seiten
ISBN 978-3-7705-6500-9 (Print); 978-3-8467-6500-5 (PDF)
Claude Haas, Daniel Weidner (Hg.)

Über Wissenschaft reden
Studien zu Sprachgebrauch, Darstellung und Adressierung in der deutschsprachigen Wissenschaftsprosa um 1800

Lingua Academica Bd. 4
de Gruyter, Berlin 2020, 263 Seiten
ISBN 978-3-11-067662-4 (Print), 978-3-11-067663-1 (E-Book PDF, Open Access), 978-3-11-067665-5 (E-Book EPUB, Open Access)